Projektwettbewerb Chilefeld Dagmersellen

Im Zentrum von Dagmersellen wird die Schulanlage durch eine 3-fach Turnhalle und Schulräume erweitert. Die beiden Neubauten, welche sich typologisch als kompakte Turnhalle und Schulhaus unterscheiden, gliedern sich in die bestehende Struktur, fügen sich ins Terrain ein und bieten neue Aussenräume für den Schulbetrieb.

In Zusammenarbeit mit: Wister GmbH und Sandro Inauen

Landschaftsarchitekt: PR Landschaftsarchitektur GmbH

Holzbauingenieur: Josef Kolb AG

Verfahren: Offener Wettbewerb, letzter Rundgang

Jahr: 2021