Portrait

Nach der Ausbildung zum Hochbauzeichner und dem Architekturstudium an der ZHAW, arbeitete Pascal Müller als Projektleiter in einem angesehenen Architekturbüro. Im Jahr 2019 gründete er sein eigenes Büro um fortan die gemachten Erfahrungen als selbständiger Architekt in seinen eigenen Projekten umzusetzen. 

Zu seinen Kompetenzen gehören Studien und Wettbewerbe sowie Projekte, welche von der ersten Skizze bis zur Vollendung mit Liebe zum Detail begleitet werden. Nach sorgfältiger Analyse werden in Zusammenarbeit mit den Auftraggebern individuelle Entwürfe erarbeitet. Der ständige Dialog mit dem Planungsteam ist ein wichtiger Bestandteil seiner Arbeitsweise. Über die Vertiefung mit dem Ort, der Umgebung und der Funktion werden in Einbezug von ökologischen, ökonomischen und sozialen Kriterien Konzepte entwickelt. Unter Berücksichtigung dieser Aspekte entstehen Projekte, die sich selbstverständlich und angemessen in den Kontext einfügen.

Pascal Müller

dipl. Architekt BA ZFH

 

2020                           

Umwandlung in GmbH

2019                           

Gründung Pascal Müller Architekt

2018                              

Architekt, Thomas.K.Keller.Architekten, St. Gallen

2017                            

Studienreise

2014 – 2017                  

Architekturstudium, ZHAW, Winterthur

2008 – 2012                 

Hochbauzeichnerlehre